portraet

KHS

geb. 14 01 1950 in Freialdenhoven

KHS lernte differenzierte Arbeitstechniken bei ver-schiedenen Künstlern, war 1976 Hospitant an der African Art Academy in Kenya. Er erlernte bei Professor Eliades auf Zypern die klassische geometrische Mo-saik-Figuration und 1991 in der kretischen Malschule Voutsalakia die Herstellung von Ikonen.
Studienreisen: Marokko; Griechenland; Portugal; Kenya; Sri Lanka; Israel u.a.

Mitglied der Fördergemeinschaft Junge Kunst, Bonn
Internationale Fachpublikationen

Preisträger: Renault Publicis, Paris;
World Wildlife Found-Medaille „Schwarze Hand“
Damianoff-Preis, Gerlingen

TV-Portraits/ Features
Aktuelle Stunde (WDR); Podium (SDR); Kölner Fenster; Fenster Düsseldorf (WDR); Aachen Regional (WDR); Kunstzaken (BRF, Belgien)

Einzel- und Gruppenausstellungen, Aktionen (Auswahl)
Art pro medeor; Ministerium für Bundesangelegenheiten, Bonn;
Galerie Kerze, Bonn;
Gustav Stresemann Institut, Bonn
Europapreis-Teilnahme Oostende, Belgien;
GE-Zentrum, Eupen, Belgien

Europamarkt der Kunst-Handwerker, Aachen;
Grenzlandtheater, Aachen;
DCS Galerie debis, Aachen
Kunststudio, Handwerkskammer Aachen

Rathausgalerie, Pforzheim
Kreishaus Düren, Düren
Dürener Tor, Nideggen
Stadthalle Jülich, Jülich

Deutsches Hygiene Museum, Dresden (Themen-Wanderausst. > New York, Tokio, Toronto, Paris)

Rheinbraun-Zentrale, Köln
Landesmuseum Volk und Wirtschaft, Düsseldorf

50 Jahre NRW, Aktion/ Performance, (TV, live) Düsseldorf
Art horizons (TN), New York

BEGEGNUNGEN, Römerpark Aldenhoven,
Konzeption, Organisation, TN

Galerie Pierre Pamal, Théatre du jeu de paume, Albert, Frankreich

«Der größte Knoten der Welt»,Performance, City-Karrée, Düren (TV, live)
Evangelische Kirche, Aldenhoven

«Script-Art» mit Prominenten-Unterschriften (Bundeskanzler Schröder, Ministerpräsident Clement, Prälat Poll etc.); Kreiskulturtage Aldenhoven (Krypta
Kath. Kirche)

«Die größte Litfaßsäule der Welt», Aktion / Konzept; Ausführung: Schüler d. Gym. Haus Overbach; Kreiskulturtage Aldenhoven

«An einem Strang», Stahlinstallation, St. Raphaelshaus, Dormagen
„Paris hic fuit“ (Römische Graffiti); VWA (Verbands-wasserwerk) Aldenhoven
Pulvermagazin Zitadelle Jülich (25 Jahre Kunstverein Jül.)

Jugendpreis NRW (Kunstkonzept); Nominierung u. Teilnahme, Bottrop

VHS City Terrassen, Bonn – Bad Godesberg
Kulturfest „Kunst in Unkeler Höfen“, Unkel
VHS City Terrassen, Bonn-Bad Godesberg „Paris hic fuit“
24-Stunden-Malmarathon, Bungertshof, Königswinter
Kasteel van Strijthagen, Mondo-Verde-Park, Landgraaf,
NL

Öffentliche o. industrielle Ankäufe (Auswahl)
Rheinbraun AG, Köln
Städel Slg./ co Nestlé AG, Frankfurt
Burda Verl., München
Alfred Nobel AG, Düs./ Neuss
St. Raphaelshaus, Dormagen